“Wenn ich einem Kollegen/Geschäftspartner in Japan per Mail eine Frage stelle, bekomme ich statt einer Antwort immer 5 Gegenfragen. Warum so umständlich?”

In jedem Seminar kommt die folgende Frage: “Wenn ich einem Kollegen/Geschäftspartner in Japan per Mail eine Frage stelle, bekomme ich statt einer Antwort immer 5 Gegenfragen. Was soll das?” Warum dieses für uns verwirrende Verhalten aus japanischer Sicht sinnvoll ist, können wir anhand einer Anekdote illustrieren. Die Frau eines japanischen Expatriates in Deutschland war im…

Gutes Neues Jahr & Akemashite omedetou gozaimasu!

Als erstes möchten wir Ihnen ein Gutes Neues Jahr 2020 wünschen! Der Beginn eines neuen Jahres ist in Japan wichtiger als Weihnachten. Der „Hatsunode“, also der erste Besuch des Jahres beim Shintoschrein, ist auch für nicht religiöse Japaner/innen ein besonderes Ritual, um das Jahr willkommen zu heißen und für Gesundheit und Glück zu beten. Da…

Mein japanischer Kollege geht mitten in unserem Gespräch ans Handy! Geht´s noch…?

Oft äußern in unseren Schulungen Teilnehmer ihre Verwunderung darüber, dass die angeblich so höflichen Japaner mitten im Gespräch mit ihnen plötzlich ans Handy gehen und sie somit „einfach stehen lassen“. Oder auch, dass japanische Kollegen trotz der sprichwörtlichen japanischen Pünktlichkeit zu spät zum internen Meeting eintrudeln. Aus japanischer Sicht verwirren aber diese Verhaltensweisen keineswegs, da…

Emoji als „Universalsprache“ in der Kommunikation mit Japan? Wie man sich auch ohne Worte (miss)-versteht…😅

Am Anfang eine Frage zum Gebrauch von Emoji. Diese Icons, die wie so vieles aus Japan stammen (絵, E = Bild + 文字, Moji = Zeichen), wurden Ende der 90er Jahre für die Vorgänger der Smartphones entwickelt (hier ein Vergleich damals und heute) Emoji ermöglichen es inzwischen nicht nur jungen Leuten, Gefühle und vieles andere…

“Time is money”

Da sehr oft nachgefragt wird, was JCO eigentlich den japanischen Teilnehmern vermittelt, hier ein japanischer Newsletterartikel: „Time is money! (translation from JCO article in Japanese) The Japanese government has launched a new work-style reform in Japan as from April 1st which steers the Japanese labour market towards a more globally aligned approach to work and…

„Schneemann Im Giftschrank“: Gesichtswahrung in der japanischen Geschäftskultur

Oft fällt in unseren Schulungen folgende Bemerkung: „Die japanischen Kollegen scheinen immer noch sehr darauf bedacht, niemanden direkt zu kritisieren oder bloßzustellen. Das wirkt auf uns übertrieben, da es manchmal die genaue Analyse der Probleme behindert und klare Verantwortlichkeiten verschleiert“. Aus hiesiger Sicht kann diese Tendenz durchaus die Lösungssuche erschweren, zudem der Hintergrund für diese…

„Dear Mr. Hondasan?“ oder wie rede ich Japaner/innen korrekt an?

Sehr oft werden wir gefragt, wie man japanische Geschäftspartner/innen oder Kollegen/innen korrekt anredet. Daher ein paar Tipps, die natürlich gleichermaßen für den Schriftverkehr wie auch für Gespräche gelten.    Grundsätzlich ist es so, dass im japanischen Geschäftsleben stets der Nachname mit dem Suffix „san“ (in etwa: sehr geehrte/r Herr/Frau) benutzt werden. Es gibt natürlich noch…

„Soziales Schmieröl“ – Entschuldigungen in Japan

Dieses Mal beleuchten wir ein Thema, das für die Zusammenarbeit mit Japanern extrem wichtig ist. Es geht um die Rolle, die Entschuldigungen in der japanischen Kultur spielen. Auf den ersten Blick ist man versucht zu sagen, dass eine Entschuldigung wohl überall auf der Welt einem Ausdruck des Bedauerns entsprechen sollte. Und doch verstehen Kulturen unter…